Scheidung – Wie sage ich es dem Kind – mit Brigitte Feth

Nicht jeder hat das Glück, ein Leben lang mit seinem Partner zusammen zu sein. Fast die Hälfte aller Ehen werden in Deutschland wieder geschieden. Für ein Kind ist eine Scheidung nie leicht. Warum du dich aber nicht für das vermeintliche Wohl deines Kindes verbiegen solltest, wann eine Trennung doch die bessere Option ist und wie ihr es für alle Beteiligten am angenehmsten gestalten könnt, das hört ihr in unserer neuen Folge von unserem Gast Brigitte Feth. Sie ist Familienanwältin und spricht mit uns über Ihre Erfahrungen. In dieser Folge erfahrt ihr auch, warum Brigitte eigentlich davon spricht, die Anwältin des Kindes und nicht der Eltern zu sein und dass man den Kindern auch etwas mehr zumuten darf.

***Triggerwarnung*** In der Folge wird über sexuellen Missbrauch gesprochen.

Nummer gegen Kummer: 116 111 oder in Notfällen 110

Die Links, falls ihr Beratung sucht für eure Trennung:

https://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/eltern-familie/start

https://hilfe.diakonie.de/hilfe-vor-ort/erziehungsberatung-und-familienberatung/bundesweit/?text=&ersteller=&ansicht=karte

Du hast noch Fragen oder willst uns was mitteilen? 

Dann schreib uns an post@spielspasswutanfall.de, bei Instagram (@spielspasswutanfall) oder auf Facebook! Natürlich kannst du uns auch bei WhatsApp schreiben an 01522 648 9791! Wir freuen uns über deine Nachricht!

Spiel, Spaß, Wutanfall!
Spiel, Spaß, Wutanfall!
Scheidung – Wie sage ich es dem Kind – mit Brigitte Feth
/