Partizipation – Erziehen wir kleine Prinzessinnen und Tyrannen? – mit Jessica Theobald

Dein Kind hat einen Ausraster im Supermarkt vor 100 Leuten und alle schauen zu! Ein Albtraum für alle Eltern, oder? Und da soll ich die Bedürfnisse meines Kindes ernst nehmen? Das soll doch einfach nur aufhören! Wie das vielleicht doch (meistens) funktioniern kann, hört ihr bei uns!

Jessica Theobald ist selbst Mama, aber auch Erzieherin und berät evangelische Kitas, wie sie besser mit verschiedensten Problemstellungen umgehen können. Mit Max spricht Sie über das Thema Partizipation in der Erziehung.

Dabei werden viele typische Situationen besprochen, die wahrscheinlich viele Eltern kennen. Natürlich wird dabei auch versucht, die Lage des Kindes zu verstehen. Auch gibt’s natürlich konkrete Tipps, wie Partizipation in eurem Alltag aussehen kann. Auch die Vorzüge, zum Beispiel ein Kind auch demokratisch zu erziehen, werden besprochen. Wenn ihr noch mehr wissen wollt, gibt’s auch noch eine Buchempfehlung. 

Du hast noch Fragen oder willst uns was mitteilen? 

Dann schreib uns an post@spielspasswutanfall.de, bei Instagram (@spielspasswutanfall) oder auf Facebook! Natürlich kannst du uns auch bei WhatsApp schreiben an 01522 648 9791! Wir freuen uns über deine Nachricht!

Spiel, Spaß, Wutanfall!
Partizipation – Erziehen wir kleine Prinzessinnen und Tyrannen? – mit Jessica Theobald
Loading
/